Dein Arbeitsplatz – mach ihn Dir schön!

Am Anfang meiner Selbständigkeit saß ich da nun. Zu Hause. Oder im Zug. Bei Freunden. Ich kann arbeiten von wo ich will.

Mein “echter” Arbeitsplatz ist im Home-Office. Ich habe mir in meiner Wohnung ein kleines Büro eingerichtet und von dort aus lenke ich mein Gewerbe hoffentlich in die richtigen Richtungen.

Was mir total wichtig ist, dass es Spaß macht in diesem Büro zu sitzen. Ich habe dort schöne Dinge liegen. Bücher durch die ich sehr gern blättere, Bilder die ich mir gern anschaue und eine Aussicht auf eine U-Bahn-Haltestelle… hey.. das ist besser als Fische im Aquarium zu beobachten, glaubt mir.

Was ich von Home-Office, Studio, Atelier und Shared Workspace halte erzähle ich im eigentlich ersten “richtigen” Video der Serie “Gedanken eines Fotografen“.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Kommentar verfassen