Felsenmeer Wental Marvin Stellmach

Das Felsenmeer bei Wental

Im Grunde wohne ich ja nun schon ne ganze Weile hier in Baden-Württemberg, aber es gibt immer wieder Orte von denen ich noch nie etwas hörte. So ging es mir mit dem Felsenmeer im Wental.

Ein Brautpaar erzählte mir beim Quatschen von dieser Location, dass sich dort gut wandern lässt und es dort sicher auch einige schöne Fotomotive gibt. Eine kurze Google-Recherche später war mir klar “Da musste hin”. Ich schrieb ja bereits im Mai, dass ich gern öfter raus möchte, um für mich zu fotografieren. Hat bislang nicht so gut geklappt. Die Hochzeitssaison war lang und anstregend. Ich versuche es trotzdem weiterhin.

Von Stuttgart aus fährt man eine gute Stunde zum Felsenmeer Wental, welches in der Nähe von Aalen liegt. Eine große Wandertour war nicht geplant. Wir wollten zum Sonnenuntergang, im November bekanntlich recht früh, dort sein. Hamwa geschafft!

Parken lässt es sich prima auf einem Wanderparkplatz gegenüber dem Landhotel Wental. Von dort aus sind es maximal zwei Gehminuten zum Felsenmeer. Perfekt für mich! Wer möchte kann dort aber auch eine rund 15km lange Rundwanderung starten. Die meisten Wege sind gut ausgebaut und für die Pause zwischendurch gibt es sogar einige Feuerstellen zur freien Nutzung.

Wie beim Ausflug in den Schwarzwald war mein Buddy Chris wieder dabei und stand das ein oder andere Mal stimmungsvoll im Bild. Die Fotos sind alle mit meiner Fuji X100F und dem Weitwinkelaufsatz für die Fuji X70 (Ja, X70) entstanden. Nachdem die Kamera doch sehr lange ungenutzt bei mir neben dem Schreibtisch lag, bin ich im Moment sehr froh eine kleine, kompakte Kamera zu besitzen. Kann gut sein, dass ich demnächst mal einen ausführlicheren Artikel zur Kamera schreibe.

2 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Kommentar verfassen